Ischia | Capri | Sorrent | Neapel | Cilento

 
Amalfi/Amalfiküste Amalfi Reisen Team Amalfi/Amalfiküste Ausflüge Amalfi/Amalfiküste Tauchen Wanderwege Amalfi/Amalfiküste Hotels Amalfi/Amalfiküste Amalfi/Amalfiküste Studienreisen Gruppenreisen Amalfi/Amalfiküste Wanderreisen Gruppenreisen Amalfi/Amalfiküste Angebot Individula Kombiresein
Amalfikueste Amalfi Kueche Amalfi Flora Bouganvillee Amalfi Kueste Zitronen
Sie befinden sich in Startseite/Amalfiküste Gastronomie                                                                           AMALFI REISEN zu Ihren Favoriten hinzufügen Amalfi Reisen

:: Anreise an die AmalfiKüste

Amalfi Kueste Anreisemit Flug/Bus/Auto/Zug
Transfer nach Amalfi/AmalfikuesteTransfer Amalfiküste

:: Amalfiküste Wissenswertes

AmalfikuesteAmalfiküste
Amalfi Kueste FloraAmalfiküste Flora & Fauna
Amalfikueste GastronomieAmalfiküste Gastronomie
Amalfi SehenswuerdigkeitenAmalfi Sehenswürdigkeiten

:: Amalfi Unternehmungen

Amalfi Kueste AusfluegeAmalfi Reisen Ausflüge
Amalfi WandernAmalfi Reisen Wanderungen
Amalfi TauchscheinAmalfi Reisen Tauchschein
Amalfikueste MietwagenAmalfi Reisen Mietwagen

:: Amalfi Individual-Gruppenreisen

Amalfi GruppenreiseAmalfi Kultur-Wanderreisen
Amalfi Capri IndividualreiseAmalfi/Capri Individualreise
Amalfi Ischia IndividualreiseAmalfi/Ischia Individualreise
Amalfi Sorrent RundreiseAmalfi/Sorrent Rundreise

:: Unser Service

Amalfi Reise im UeberblickAmalfi Reisen im Überblick
Amalfi Kueste Rueckruf ServiceAmalfi Reisen Rückruf-Service
Amalfi Kueste PauschalreiseAmalfi Pauschalreisen
Amalfi Reise ReiseschutzAmalfi Reisen Reiseschutz
Amalfi Reise AGBAmalfi Reisen Impressum/AGB
Amalfikueste WettervorhersageAmalfi Reisen Wetter
amalfi Kuete ReisepartnerAmalfi Reisen Reisepartner

:: Amalfi Reisen

Amalfi Kueste GaestebuchLesen Sie das Gästebuch
Amalfi Reisen GaestebuchIhre Meinung ist uns
sehr wichtig! Bitte teilen
Sie uns diese mit!

 
 
 
 

Amalfiküste Gastronomie

Der Duft der Zitronen aus den grünen Feldern, der frische Fisch aus dem blauen Meer, die unter Salz gelegten Sardellen, der frische Käse und die süßen Kuchen. Diese sind die Spezialitäten der Gastronomie der Amalfiküste, ein wunderschönes Gebiet nicht nur für die Augen sondern auch für den Gaumen…
Dank der Lage zwischen dem Meer und den Bergen, zwischen Felsen und Gemüsegärten, ist die Küche an der Amalfiküste sehr abwechslungsreich und für jeden Geschmack...

Fische wie Krabben, Meeresfrüchte wie Venusmuscheln und Miesmuscheln sind die Hauptzutaten für die Sauce der "Scialatielli ai frutti di mare"!!! Scialatielli sind handgemachte Bandnudeln die etwas dicker geschnitten sind. Wichtig ist auch dass sie nicht glatt wie Spaghetti sind, damit die Sauce an der Pasta haften bleibt!!!
Unter den Suppen finden wir an der Amalfiküste die sogenannte "Minestra maritata", eine Suppe aus vielen Gemüsesorten mit Hühnerbrühe und kleinen Stücken von "Pezzenta", eine typische Wurst der Gegend, dike aus der Haut und dem Inneren des Schweins gemacht wird.
Eine weitere wichtige Nudelsorte sind auch die "‘ndunderi," ähnlich wie die "Gnocchi", sind sie aus Weizenmehl, Kräutern und frischem Ricotta Käse gemacht. Die "ndunderi" sind von der UNESCO als eine der ältesten Nudelsorten anerkannt worden. Die "ndunderi" sind typisch aus dem Ort Minoriund sind als die Vorfahren der Makkaroni zu sehen, die in Gragnano produziert werden.

 
 

Große Bernsteinmakrelen und viele andere Sorten der sogenannten blauen Fische, werden gern gegrillt serviert oder auch als Fischsuppe.
Oktopus, eher in Tomatensauce und der Tintenfisch zusätzlich mit Kartoffeln. Dies ist eine Spezialität des Ortes Furore, während man in Atrani den sogenannten "Sarchiapone" isst, ein langer grüner Kürbis mit Fleisch, Eiern, Mozzarella-Käse, gekochtem Schinken, Salami, Parmesankäse, Basilikum und Petersilie gefüllt und mit Tomatensauce überbacken. Sardellen, die als einfacher Fisch da stehen, sind die Stars der sogenannten "Colatura di alici"  aus Cetara, ein Produkt das als Gewürz für viele Teller benutzt wird.

 Fischsuppe

Ein typisches Produkt der Amalfiküste ist auch der Käse; viele sind die Käsereien, die die Kuh- und Ziegenmilch in Käsesorten wie Fiordilatte, geräucherte Provole, Caciocavalli und frischen Ricotta Käse verarbeiten. Die Orte dafür sind Tramonti und Agerola, wo die Tiere noch nach alter Tradition im freien und mit frischen Kräutern gezüchtet werden.
Ricotta Käse wird auch gern für die Konditorei verwendet. Ein Meisterwerk der Amalfiküste, in dieser Hinsicht, ist die sanfte Torte mit Ricotta und Birnen. Einfach lecker!!!
Ein anderer typischer Kuchen ist die sogenannte "Pizza dolce", süße Pizza. Eigentlich hat er mit der bekannten Pizza wenig zu tun. Er besteht aus Blätterteig gefüllt mit Pudding und frischem Obst der Saison.
Zusätzlich, wie auch in der Nachbar-Halbinsel Sorrent, wird an der Amalfiküste auch die "Delizia al Limone" produziert; ein weicher Kuchen überdeckt mit einer Creme mit Zitronengeschmack.
Diese Kuchen schließen mit einem Caffé Espresso und einem Limoncello, der Zitronenlikör der mit den typischen Zitronen von Amalfi „Sfusato Amalfitano“ hergestellt wird, eine gute Mahlzeit zusammen.

 Amalfikueste Ricotta Kaese

Kuchen mit Ricotta und Birnen

In Zusammenhang mit diesen fantastischen Produkten der Gastronomie der Amalfiküste dürfen natürlich die guten lokalen Weine nicht fehlen.
Tramonti, Furore, Positano, Ravello, dank ihrer Lage, eignen sich sehr gut dafür. 
Viele Sind noch die Trauben die hier kultiviert werden. Biancolella, diese findet man auch auf der Insel Ischia. Falanghina, Fenile, Ginestra für leichte Weißweine und Aglianico, Piedirosso, Pepella, Ripolo, Sciascinoso, Tintore, Tronto, Serpentaria für Rotweine.

 Amalfikueste Weine
 

Diese Seite per Email an Freunde weiterempfehlen? Amalfi Reisen weiterempfehlen


 

 

Kompetente und freundliche Beratung per E-Mail unter info@amalfi-reisen.de


© Diese Webseite unterliegt dem Copyright und ist nach dem Urheberrechtsgesetz §§ 87a ff UrhG geschützt.